Schlagwörter

,

Ich hatte jetzt erst mal genug Reis — also gibt es zur Abwechslung mal  Couscous. Außerdem scharfe Mini-Fleischbällchen, Tonkatsu-Soße, Pak-Choi-Gemüse, Tomatensalat.


Die Fleischbällchen waren vom Vortag. Couscous und Pak Choi wurden frisch zubereitet, das war in 10 min erledigt. Abkühlen lassen, dann noch mal ein paar wenige Minuten zum Tomate schnippeln, Einpacken, dekorieren.

Die Deko ist schnell gemacht: Vorgekochte Karottenscheiben für diese Zwecke liegen im Gefrierer, Ausstecher drauf, fertig.  Am aufwändigsten war es, den Schnittlauch aus dem Garten zu holen 😉

Advertisements