Schlagwörter

Beim Stöbern entdeckt und für absolut lecker und vor allem bento-tauglich befunden:  Kohlrabi-Gurken-Salat im Thai-Stil mit Kokosraspeln und einer Ingwer-Limetten-Sauce. Das Dressing ist ohne Salz/Sojasauce und ohne Öl und schmeckt wunderbar erfrischend. Wer will, kann den Salat so richtig schön Thai-scharf machen. Auch bei längerer Aufbewahrung bildet sich kaum Gurkensaft. Und hier geht’s zum Rezept bei Foodfreak
Thai-Salat

Ich hatte in meinem Übereifer die Gurken bereits geschält, als ich im Rezept gesehen habe, daß das nicht erforderlich ist. Daher ist meine Version etwas blasser. Ich habe die doppelte Menge Kokosraspel genommen und gut mit geriebenem Ingwer und Chillie angeschärft. Die Menge im Rezept ist eher für 4 Personen, ich hatte ohnehin nur die Hälfte gemacht und das war auch ausreichend.