Schlagwörter

, ,

Ein bunt gemischtes Bento mit gebratenem Huhn, Nudelsalat, Olive und Cocktailtomate in der rechten, größeren Schale; Paprika-Zwiebel-Konfit, Reis dekoriert mit violetter Möhre und ein paar Oliven in der kleineren Schale (links). Die Blüte stammt von einer Kapuzinerkresse und ist übrigens essbar.

Foto: Bunt gemischtes Bento mit Huhn

Das Hühnerfleisch (ausgebeinte, eingesalzene und gebratene Hühnerkeule) wurde gezielt am Wochenende mit dem Sonntagsessen vorgekocht, einfach doppelte Menge machen. Alles andere sind – zum Teil winzige – Reste von anderen Gerichten. Die Möhre wurde  im Stück mit dem Sonntagskuchen im Herd gebacken (einfach auf den Rand vom Backblech gelegt). Und fertig ist ein leckeres Bento zum kalt-essen. Packzeit knapp 10 min.

Advertisements