Schlagwörter

Das Brot-Bento zum Donnerstag – ein Toast-Brötchen hat seinen Auftritt mit Salat und Rinderschinken. Darauf ein Sternchen gestreifter Käse. Dazu gibt es marinierte Paprika rot/gelb, ein paar Cocktailtomaten und eine Handvoll Weintrauben. Die haben natürlich nicht alle mit in diese Dose gepaßt, sondern wurden in einer Extra-Dose transportiert. Jetzt im Spätherbst sind Weintrauben einfach unübertroffen, da dürfen es gern ein paar mehr sein. Ein paar Radieschensprossen sorgen für Farbtupfer. Morgens in knapp 10 min. gepackt.

Foto: Brot-Bento mit Trauben