Letzten Samstag war Arbeiten angesagt und ich habe mir  ein kleines Brot-Bento eingepackt. Für den Nachmittag waren noch Kaffee und Kuchen bei Freunden und ein abendliches Diner geplant, damit war ein Snack zur Mittagszeit gerade richtig.  Es gibt nichts besonderes, war aber genauso lecker wie es auf dem Foto aussieht. Das zeigt einmal mehr, dass auch aus ganz einfachen Zutaten schnell ein leckeres Pausenbrot  gemacht ist.

Brot-Bento mit Obst und GemüseAm Vorabend habe ich das Gemüse  vorbereitet und alles schon mal in die Formen und in die Brotdose gepackt. Am Morgen habe ich schnell ein Käsebrot gemacht und den Apfel geschnitten. Einpacken und  fertig in weniger als 10 min.

Und das ist drin:

  • Brokkoli (in der Mikrowelle in 3 min gegart)
  • 1/2 Apfel (ein „Hase“ und darunter weitere Spalten)
  • Karottensalat (1 Karotte geraspelt mit 1/2 TL Zucker und 1 TL Zitronensaft verrührt)
  • Stangensellerie mit Walnüssen in Butter gebraten (Rest aus dem Kühlschrank)
  • Cocktailtomaten rot/gelb
  • Käsebrot
Advertisements