Wochen später –  der Norovirus und drei Wochen Dienstreise sind vorbei. Ein neues (Arbeits-) Projekt hat begonnen  –  für mich als Freiberufler ändern sich damit ja immer die kompletten Lebensumstände. Ich versuche zur Zeit, wieder in einen normalen „Trott“ zu kommen und damit geht es auch hier auf  EinfachBento weiter. Heute allerdings erst mal mit einem Bento „aus der Konserve“   –  mit einem äußerst leckeren Bento. Sogar die Sonne schien. Muss schon lange her sein😉

Bento #216: 'ne Weile her - aber lecker war's

 

Eingepackt sind …

in der großen Schale, hinten:

  • Reis (Basmati) mit Furikake Yasai (Gemüse)
  • Rinderhackball, in Ketchup/Sojasauce erhitzt
  • einer Super-Mini-Tomate (das war eigene Ernte)
  • Petersilie

in der kleineren Schale, vorn

  • Thunfisch-Karotten-Salat (dazu gehört auch das Dressing im Schweinchenbehälter)
  • Brokkoli gedämpft
  • Karotten (gedünstet, Rest von Irgendwas)
  • 2 Viertel Super-Mini-Tomate– mit dem Rest hab‘ ich mich garantiert fett genascht😉

Und morgen (hoffe ich doch) geht’s dann mit einem aktuellen Bento weiter.