Schlagwörter

, , , ,

Omuraisu ist japanischer Bratreis, gewürzt mit Ketchup/Tomatensauce  und in ein Omelett (Omu – Omelett) gewickelt, das Ganze dekoriert mit Ketchup.

Bei einigen japanischen Bentopackern habe ich gesehen, dass auch die sich gern mal die Omelett-Wickelei sparen und kurzer Hand ein weich-fluffiges Rührei zum Bratreis machen. Das kommt uns entgegen – mir und der Faulheit😉

"Omuraisu"-BentoIn diesem Bento gibt es:

  • Gebratenen Reis: Paprikaschnipsel rot/gelb, Zwiebel, Reis (Rest), Ketchup; mit Edamame-Deko
  • Statt Omelett: Rührei (leicht gesüßt)
  • Salatblättchen und Tomatenachtel (der erste Salat vom Balkon)
  • Gurken-Sunomono (Fix-Pickles/Salat) mit Sesamsalz/Gomashio
  • zwei Spargel-Speck-Röllchen (Nikumaki)

Lecker, lecker – der Aufwand hält sich in engen Grenzen, wenn man nicht unbedingt noch Röllchen braten „muss“.