Auch dieses war ein Bento zum daheim essen. Frisch gekochter Reis aus dem Reiskocher, schnell paar Garnelen aufgebraten – alles andere war fertig im Kühlschrank… Es ist kein ‚richtiges‘ Gericht im herkömmlichen Sinne, ergibt aber ohne nennenswerten Aufwand ein super Bento. Darum mache ich auch dann Bento, wenn ich zu Hause arbeite. Spaß macht es mir natürlich auch.

 Bento #228 für zu HauseAllerdings waren die Augen größer als der Mund – ich habe es kaum geschafft. Und ich hätte es in _der_ Dose nicht ordentlich eingepackt gekriegt. Das ist eher was für Manns Bento-Box oder für eine Ikea-Dose.

Und was haben wir da?

  • Naturreis mit Shiso
  • Brokkoli (gedämpft), Salat-Baran, schnelle Paprika-Pickles
  • Shrimps gebraten, ein Rest Pak-Choi-Gemüse

Aufwand: in Summe ca. 15 min (+ Wartezeit für den Reis)