Es ist schon eine Weile her, dass es hier ein Bento zu sehen gab. Die Arbeit, Wochenendbesuche(r), Urlaubsvorbereitungen, Urlaub …  und Unmengen Obst/Gemüse aus den Gärten von Verwandten und Nachbarn – da kommt die Routine ins Wanken😉 Zur (Wieder-) Einstimmung hier ein Crossover-Bento im japanischen Stil serviert, noch  aus der Vorurlaubszeit.

Crossover-Bento

Eingepackt sind:

  • Pfannengerührte Zucchini mit S + P und frischem Zitronenthymian und Cocktailtomate
  • Risoni (Reisnudeln, Kritharaki, Orzo) mit einem Klecks Aijvar
  • Brokkolistamm-Kinpira mit Gomashio (Sesamsalz) und 3 in Knoblauch-Zitronen-Öl gebratenen Garnelen

Das war mal wieder ein Sammelsurium von „was muss noch weg vorm Urlaub“. Zucchinigemüse, Tomaten und Garnelen habe ich frisch gemacht,  das andere war fertig im Kühlschrank/Gefrierer.

Aufwand: 15 min.