Kein Bento, aber im Bento-Stil …  Im Kühlschrank lag frisch gemachtes Tsukemono, das dringend weg mußte (da so lecker)  😉 Also habe ich mir zum Mittag eines meiner vielen Heimarbeitstage eine aufwandsarme Mahlzeit in Schalen angerichtet – statt Bentobox.

#245 - Leckeres im Bento-Stil für Zuhause

Rechts:

  • Vollkornreis (Gefriervorrat, wiederbelebt)
  • ein Blatt Salat für die Optik
  • Tsukemono (Kohl & Paprika – im Stück und Feinschnitt) als Deko

feingeschnittenes Tsukemono unter den Reis gerührt ist übrigens immer ‚was Leckeres

Vorn:

  • Szichimi-Hühnchen (aus der Brust; schnell frisch gebraten)
  • Tsukemono (Gurke/Sesam und Paprika/Kohl)

Hinten:

  • Hühnerbrühe mit Lauchzwiebel (ich hatte gerade frische Brühe parat, aber sonst kann man auch Instantbrühe einpacken und in der Arbeit in einem Kaffeepot aufbrühen – so passt das „Brühepäckchen“ auch mit in diese Bentobox)

Aufwand: 15 min