Ich bin kulinarisch noch etwas in Mexiko hängen geblieben… Ein Rezept, das mich auf einem Foto so angelacht hatte, und ein Koch-Experiment − die seht Ihr hier vereinigt.

Bento Mexiko

Eingepackt sind:

… vorn in der kleinen Schale

  • Quinoa mit schwarzen Bohnen, Mais, Peperoni und mit etwas Petersilie;
    sehr lecker, große Überraschung

… hinten, in der größeren Schale (von links)

  • Hühnchen-Burger (so in etwas wie Chicken Nuggets)
  • Schwarze-Bohnen-Burger;
    wollte ich schon immer mal probieren
  • 1/2 Zwergtomate unter letzterem Burger zur verbesserten Präsentation der „Klopse“
  • Salat-Baran
  • im Silikon-Förmchen noch Balsamico-Paprika und eine weitere halbe Zwergtomate

Aufwand frisch gekocht (Aktion Rezepte-ausprobieren): 30 – 45 min  ohne/mit Ersterfahrung; das Einpacken geht eins-ruck-fix (gekocht ist schnell, leider dann noch Aufräumen/Abwasch).