Schlagwörter

, , ,

Dieses Brot-Bento ist wieder ein schönes Beispiel, wie man auch mit annähernd leerem Kühlschrank ohne irgendwelche extravaganten Zutaten ganz schnell zu einem leckeren Abendbrot für unterwegs kommt.

Brot-Bento

Von hinten

  • 2 Doppelscheiben Walnussbrot (ein Rest)
    mit Butter und Senf bestrichen und mit je einem Salatblatt dazwischen
  • 1 Scheibe Käse als „Trenner“ 😉
  • 3 Mini-Putenwürstchen (aus den Untiefen des Gefrierers ausgegegraben)
  • daneben Kiwi-Scheiben (schnell paar Scheiben schneiden und halbieren, das geht ganz schnell und lässt sich ganz gut essen)
  • Möhren-Walnuss-Salat
  • dünne Apfelscheiben (nicht ganz makellos, da Lagerware – das tut aber dem Geschmack keinen Abbruch)

Aufwand: 10 min

Advertisements