Jedes Jahr wieder mache ich mich auf die Suche nach der Anleitung auf YouTube…

Wenn man weiß, wie es geht, geht es ganz einfach.

Das „A und O“ ist ein richtig scharfes (Ausbein-) Messer, scharf bis in die Spitze. So lange Ihr damit nicht Papier in der Luft schneiden könnt, braucht Ihr gar nicht am Fleisch anzufangen.

<arbeitsschutz>
Und − VORSICHT!!! − mit so einem richtig scharfen Ausbeinmesser niemals in Richtung der eigenen Hand arbeiten. NIEMALS!!! Ein richtig scharfes Ausbeinmesser tut auch dort seine Arbeit: es beint gnadenlos alles aus, was ihm unter die Klinge kommt, auch Hände.
</arbeitsschutz>

Advertisements