Datenschutzerklärung

Datenschutz

Als Betreiber dieses Blogs nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung des Informationsangebotes auf diesem Blog ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Die Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von Daten

Ich selbst erfasse oder speichere keinerlei Daten.

Dieses Blog wird technisch nicht von mir, sondern durch WordPress.com bereitgestellt (gehostet). Dies erfolgt in Form eines Themes, welches mir eine grafische Oberfläche mit einem grundlegenden und einheitlichen Design für das Blog bereitstellt. Ich selbst kann dieses Blog nur mit vom Theme vorgegebenen Elementen eingeschränkt gestalten und statische Seiten oder chronologische Beiträge schreiben.  Daher habe ich nicht die volle Kontrolle über die Erfassung, Verwendung oder Speicherung von Daten durch dieses Blog.

Ich habe habe insbesondere keinen Einblick, ob und welche Daten bei der Nutzung verschiedener, vom Theme vorgegebener Funktionen übermittelt werden, noch an wen. Eine eventuelle Verarbeitung, Zusammenführung mit anderen Datenquellen oder Datenspeicherung durch WordPress.com oder Dritte sollte in jedem Fall in Betracht gezogen werden, liegt aber außerhalb meines Einflussbereichs. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an den Support von WordPress.com.

♠ Personenbezogene Daten

Soweit auf diesem Blog personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adresse in der Kommentarfunktion) erfasst werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden durch mich weder genutzt noch anderweitig verarbeitet und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Verarbeitung, Weiterleitung oder Speicherung personenbezogener Daten durch WordPress.com ist für mich undurchsichtig und liegt außerhalb meines Einflussbereichs. Bei Datenschutz-rechtlichen Bedenken sollte auf die Nutzung von Funktionen, die personenbezogenen Daten erfassen, verzichtet werden. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an den Support von WordPress.com.

♠ Nicht personenbezogene Daten

Der Host des Blogs (WordPress.com oder von WordPress Beauftragte) erhebt und speichert normalerweise automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch bereitstellt und übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind normalerweise nicht bestimmten Personen zuordenbar.

Ich habe auf diese Daten keinen Zugriff.

Eine eventuelle Verarbeitung, Zusammenführung mit anderen Datenquellen oder Datenspeicherung durch WordPress.com oder Dritte sollte in Betracht gezogen werden, liegt aber außerhalb meines Einflussbereichs. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an den Support von WordPress.com.

♠ Cookies

Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ich selbst verwende keine Cookies. Zur Auskunft über die Verwendung von Cookies durch WordPress.com lesen Sie bitte die WordPress.com „Cookie-Richtlinie“ oder wenden Sie sich direkt an WordPress.com. In Umsetzung der EU-ePrivacy-Direktive werden sie bei Aufruf von EinfachBento über die Verwendung von Cookies durch WordPress.com informiert.

♠ Verbindung zu sozialen Medien

WordPress.com erlaubt die Verbindung zu diversen sozialen Medien über Teilen-Knöpfe, ich habe diese Verbindungen deaktiviert.

♠ Kommentarfunktion

Dieses Blog nutzt die Kommentarfunktion von WordPress.com.

Auf die Übermittlung und Speicherung von Daten durch die Kommentarfunktion habe ich keinen Einfluss. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Support von WordPress.com.

Sie können zum Kommentieren gerne Pseudonyme als Namen nutzen, oder sich – wenn Sie Konten bei bestimmten Sozialen Medien haben – über deren Systemanmeldung identifizieren. Sie können die Übertragung der Identifizierungsdaten komplett nur verhindern, in dem Sie das Kommentarsystem nicht nutzen. Natürlich können Sie auch gern eine E-Mail an die Kontaktadresse von EinfachBento schicken – dann aber bitte nicht vergessen, im Betreff anzugeben, worauf sich die E-Mail bezieht (Namen des Beitrags/der Seite angeben).

♠ Kommentardaten

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden alle Kommentarangaben (der eingegebene Name, die E-Mail-Adresse, der Kommentarinhalt) durch WordPress.com erfasst und gespeichert. Außerdem wird die IP-Adresse des Kommentierenden erfasst. Dies erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, um gegen widerrechtliche Inhalte in Kommentaren vorgehen zu können. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an den Support von WordPress.com.

♠ Kommentarabonnements

Nachfolgekommentare zu einem Kommentar können durch Nutzer abonniert werden. Auch dies ist Teil der Kommentarfunktion von WordPress.com. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen E-Mail-Adresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungs-E-Mail wird Hinweise dazu enthalten.

♠ Spamfilter für Kommentare

Zur Vermeidung von Kommentarspam nutzt WordPress.com im Hintergrund das Akismet-Plugin der Automattic Inc. (USA). Mit Hilfe dieses Plugins werden Spam-Kommentare herausgefiltert. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke einige Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unter support@wordpress.com, Betreff “Deletion of Data stored by Akismet” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.

♠ „Like“-Button/“Gefällt mir“-Knopf

WordPress.com stellt eine Like-Funktion bereit, mit der Benutzer dem Autor schnell und einfach die Rückmeldung geben können, dass ihnen ein Beitrag oder ein Kommentar gefällt. Ich habe diese Funktion aktiviert.

Ich habe keinen Einblick und keinen Einfluss darauf, inwieweit bei der Nutzung Daten erfasst, übertragen, verarbeitet oder gespeichert werden. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an den Support von WordPress.com. Im Zweifelsfall bitte die Like-Funktion nicht benutzen.

♠ Werbung

WordPress.com schaltet (angeblich nur gelegentlich) Werbung auf meinem Blog. Ich distanziere mich von dieser Werbung in jeglicher Hinsicht. Mir ist nicht bekannt, ob und inwieweit WordPress.com mit seinen erfassten und eventuell verarbeiteten/verknüpften Daten diese Werbung personifiziert anzeigt und ob und inwieweit diese an Werbepartner weitergegeben werden. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an den Support von WordPress.com.

Es empfiehlt sich generell, den Internet-Browser durch Erweiterungen so  auszustatten, das unerwünschte Werbung durch Webseiten unterdrückt wird. Hierzu gibt es für die meisten Browser frei verfügbare Ergänzungen.

Auskunft, Löschung, Sperrung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der angegebenen Kontaktadresse an mich wenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Innerhalb dieses Blogs können Inhalte Dritter („Dritt-Anbieter“), wie zum Beispiel Videos von YouTube, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden sein.

Zur Übertragung dieser Inhalte an Ihren Browser muss schon aus technischen gründen Ihre IP-Adresse und eine Information, von welcher Seite dieses Blogs der Aufruf erfolgte,  an die Dritt-Anbieter übermittelt werden. Sollten Sie während der Nutzung dieser Dritt-Anbieter-Inhalte bei deren Diensten als Benutzer eingeloggt sein, kann so möglicherweise Ihr Online-Verhalten Ihrem persönlichen Benutzerprofil zugeordnet werden. Sie können dies verhindern, indem sie sich beim Dritt-Anbieter ausloggen. Alternativ steht Ihnen frei, diese Dienste und Inhalte über dieses Blog nicht zu nutzen.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Advertisements