Buddha-Schalen und Statt-Bento #341

Buddha-Schalen sind gesunde Schalen (über-)voll mit leckerem Grünzeug und simplen, frischen und sättigenden Zutaten. Sie sind so voll, dass sie nach oben einen “Bauch” haben, so rund wie der Speckwanst eines Buddhas. Sie sind schnell und einfach zu machen und erfordern keine großartigen Rezepte oder Kochkünste, sie sind variabel für jeden Geschmack – also genau das richtige für moderne Zeitgenossen, die gern gesund essen, aber nicht ewig in der Küche stehen oder tagelang dasselbe essen wollen. Einfach gesundes Fast Food. Schnell gemacht, aber in Ruhe und mit Wertschätzung genossen machen Buddha-Schalen uns auf Stunden satt und zufrieden … und da wären wir wieder bei ihm, dem Buddha ;-) – der satt, rund und zufrieden mit der Welt da sitzt. Nur eines ist anders: WIR kriegen _so_ keinen dicken, runden Bauch ;-)
Winterliche Buddha-Bowl
Weiterlesen

Rezept – Scharfer Grünkohl-Kokos-Bratreis mit Limette

Grünkohl hat jetzt Saison. Ich mag ihn eigentlich ganz gern, aber … Die deftige, deutsche Version mit reichlich fettem Fleisch und Wurst und den traumhaften Karamellkartoffeln ist ja nicht zu verachten – das kann aber doch nicht alles sein, was man aus dem Grünkohl machen kann. Um den amerikanischen Grünkohlsalat (Kale Salad) bin ich ewig lange herumgeschlichen, wie die Katz um den Brei – bis ich ihn voriges Jahr zum Ende des Winters endlich ausprobiert und für gut befunden habe. Er hat dann noch so manche Buddha-Bowl gefüllt, aber das ist Stoff für einen anderen Beitrag…

Heute stand ich also mit den zarteren Innenblättern eines Grünkohls etwas orientierungslos in der Küche … ein schnelles (und bitte leichtes) Wochentags-Mittagessen war gefragt. Bei Cookie und Kate, wo ich voriges Jahr Anregungen und Rezepte für leckere Grünkohlsalate und Dressings gefunden hatte, bin ich dann auf die Suche gegangen und prompt fündig geworden. Ja, das war die Idee, ein Crossover-Gericht im Stirfry-Stil.

Grünkohl-Kokos-Bratreis

Weiterlesen

Berg-Bento (#341)

Er kann doch, wenn er will – der Oktober: Seinem Namen als “Goldener Oktober” alle Ehre machen, zum Beispiel… So, wie letzten Samstag. Schon beim Aufklappen der Augen war klar, wir haben bestes Bergwetter – Sonnenschein pur, bayerisch blau-weißer Himmel ;-) Wir haben uns daher nicht lange mit Einkaufen, Haushalt & Co. aufgehalten, sondern lieber in Richtung Berge aufgemacht. Ist ja nur ein Katzensprung. Eine Brotzeit aka Bento war ganzganz schnell eingepackt (Pflicht), fix ein Foto und raus aus der Tür…

Berg-Bento

Weiterlesen

Chili Pollo en Salsa de Pimentón (Reiskocher-Rezept)

Schlagwörter

, , ,

Brrh, war das ein graues, nasskaltes Wetter vorige Woche. Der Herbst hat schon mal gezeigt, was er so drauf hat. Wollte eigentlich gar keiner sehen… Jedenfalls war mir auf einmal so richtig nach einem warmen, dicken Chili-Gericht, dem Sofa und einer dicken Wolldecke zumute.

Chili Pollo en Salsa de Pimentón

Weiterlesen

Bento #339 – Chirashi-Sushi

Lang, lang ist’s her (Bento #152), dass ich hier mal ein Chirashi-Sushi gepostet habe. Das mache ich definitiv zu selten, denn es ist beides – schnell gemacht und lecker. Chirashi-Sushi ist offenes Sushi, also nicht gewickelt/verpackt und in japanischen Haushalten eine beliebte Variante, wenn Sushi gewünscht, aber die Zeit knapp ist. Im Netz ist es auch unter den Begriffen Streu-Sushi (scattered sushi), “Dekoration-Sushi” oder Sushi-Salat zu finden.

Hier mal meine Version vom Typ “Freistil” (ohne Rezept spät abends zusammengewürfelt), als nach Feierabend noch Sport angesagt war, ich aber am nächsten Morgen Reiseproviant für Zwei brauchte.

Chirashi-Sushi

Weiterlesen

Bento #338 – Asia-Stil

Bevor alle meine Leser resigniert das Weite suchen … ja, hier ist noch Leben. Mehr reales als virtuelles Leben allerdings ;-) Und – leider, leider – gibt es viel zu wenig Bento hier. Ich arbeite seit 2012 von zu Hause aus. Ja, richtige Arbeit Vollzeit zum Geld verdienen im “Home Office”. Und dann muss ích mittags auf die Schnelle ein Essen auf den Tisch zaubern – gesund und lecker, bitte. Ich profitiere sehr von all dem Bento-Wissen, das ich in den letzten Jahren zusammengetragen habe, nur fürs Bloggen kommt wenig dabei heraus. Es geht aber weiter!

Bento im Asia-Stil

Weiterlesen

Bento #337 – Japanischer Nudelsalat

Schlagwörter

, , ,

Der Sommer setzt zum Endspurt an – es ist draußen wieder schön warm, ein guter Grund für den besten aller Nudelsalate. Ich liebe ihn. Statt Soba-Nudeln habe ich hier mal Ramen aka Mie-Nudeln genommen, das sind die “gelockten”, chinesischen Eiernudeln. Das ist kein Widerspruch, so wird das auch in Japan serviert und heißt Hiyashi Chūka (jap. 冷やし中華, “kaltes chinesisches Gericht”). So klein ist die Welt ;-)

Japanischer Nudelsalat 'Hiyashi Chuka'

Weiterlesen

Lebenszeichen… und Bento #335

Schlagwörter

, , ,

Oh, oh – ist schon etwas länger her, seit es hier einen neuen Beitrag gab… Aber keine Sorge, im Hause Bentolily gibt es noch Leben ;-) Viel Arbeit in der Arbeit und ein paar neu gesetzte Prioritäten im Leben, dann Urlaubsvorbereitung, Urlaub, Zurückfinden in die Realität … und schon ist man aus dem Rhythmus des Bloggens gekommen. Bei tropischer Hitze fehlt natürlich auch jegliche Motivation zu irgendeiner Aktivität. Aber hilft nix, irgendwie muss man wieder in den Trott kommen. Also machen wir weiter, am besten mit der Hitzeperiode nach dem Urlaub. Da habe ich dem Mann nämlich gleich am Montag ein erfrischendes Bento anstelle der Kantine verordnet – und mir auch eines.

Kühler Couscous-Salat im Bento (Frau)

Weiterlesen