Bento #337 – Japanischer Nudelsalat

Schlagwörter

, , ,

Der Sommer setzt zum Endspurt an – es ist draußen wieder schön warm, ein guter Grund für den besten aller Nudelsalate. Ich liebe ihn. Statt Soba-Nudeln habe ich hier mal Ramen aka Mie-Nudeln genommen, das sind die “gelockten”, chinesischen Eiernudeln. Das ist kein Widerspruch, so wird das auch in Japan serviert und heißt Hiyashi Chūka (jap. 冷やし中華, “kaltes chinesisches Gericht”). So klein ist die Welt ;-)

Japanischer Nudelsalat 'Hiyashi Chuka'

Weiterlesen

Lebenszeichen… und Bento #335

Schlagwörter

, , ,

Oh, oh – ist schon etwas länger her, seit es hier einen neuen Beitrag gab… Aber keine Sorge, im Hause Bentolily gibt es noch Leben ;-) Viel Arbeit in der Arbeit und ein paar neu gesetzte Prioritäten im Leben, dann Urlaubsvorbereitung, Urlaub, Zurückfinden in die Realität … und schon ist man aus dem Rhythmus des Bloggens gekommen. Bei tropischer Hitze fehlt natürlich auch jegliche Motivation zu irgendeiner Aktivität. Aber hilft nix, irgendwie muss man wieder in den Trott kommen. Also machen wir weiter, am besten mit der Hitzeperiode nach dem Urlaub. Da habe ich dem Mann nämlich gleich am Montag ein erfrischendes Bento anstelle der Kantine verordnet – und mir auch eines.

Kühler Couscous-Salat im Bento (Frau)

Weiterlesen

Bento #333 und 5-jähriges Blog-Jubileum

Schlagwörter

, ,

“Juhubileeeh” … Wo bleiben die Fanfaren? [Lausch…] Dann halt nicht. [Schultern-zuck…] Per heute gibt’s jedenfalls EinfachBento seit 5 Jahren. Das erste Bento gab es aber erst am nächsten Tag zu sehen, und (m)ein kleines, böses, inneres Teufelchen will mir suggerieren, dass ich das Jubileums-Bento doch dezent auf Morgen verschieben könnte. Mit etwas Faulheit habe ich es leicht hinbekommen, das Schnapszahl-Bento für’s heutige Jubileum aufzuheben – nee, Teufelchen, das Bento #333 gibt’s heute zum Blog-Jubileum. Es ist kein Festtagsmenü, ein ganz normales Mittagessen, aber es war lecker, machte schön satt und ist auch optisch vorzeigbar.Bento #333 - Schnapszahl zum Jubileum Weiterlesen

Bento #332 – Niratama Donburi

Schlagwörter

, , , , ,

Niratama heißt wörtlich übersetzt Schnittknoblauch-Ei (nira – Schnittknoblauch, garlic chives/chinese chives und tama – kurz für Ei) auf einer Schale Reis (donburi). Ein schnelles, leckeres japanisches Gericht. Das kam mir vorige Woche gerade recht in den Sinn, als ich mittags ein schnelles, unkompliziertes Essen brauchte. Eier sind immer da.

Bento _Niratama Donburi_

Weiterlesen

Bento #330 – Boarigiri

Schlagwörter

, , ,

Der Snack zum Donnerstag. A boarische Brotzeit war gern a Onigiri (D: Eine bayerische Brotmahlzeit wäre gern ein Onigiri) und hat sich gleich mal in die Onigiri-Box eingenistet. Nenne wir es mal Boarigiri, dieses Möchtegern. Dort in der Box kann es jedenfalls nicht bleiben, da gehört es nicht hin. Also wird’s gegessen, geschieht ihm recht. ;-)

Boarigiri - Möchtegern-Onigiri

Weiterlesen

Statt Bento #329 – Buddha-Schale Quinoa/Tombinambur/Zucchini

Schlagwörter

, , , ,

Und wieder eine Buddha-Schale. Da Buddha-Schalen alles verkörpern, was in ein Bento gehört und wie dieses – entsprechend verpackt – mit außer Haus genommen und zimmerwarm verzehrt werden können, nummeriere ich ungeniert mit Statt Bento weiter. Dieses Exemplar wurde heute Mittag bei strahlendem Sonnenschein auf dem Balkon gegessen. Buddha-Schale Quinoa/Tombinambur/Zucchini Weiterlesen

Bento #328 – Ess’ ich zu Hause

Ich hoffe, Ihr hattet schöne Ostern. Auch, wenn nicht so recht Wetter für den Osterspaziergang war (hier nicht!) – zumindest ist den Krokussen die dicke Schneedecke dieses Jahr erspart geblieben. Aber ab jetzt soll es ja mit den Temperaturen aufwärts gehen…

Nachdem es bei uns keine Feiertagsvöllerei gab und auch keinen Plan für die folgende Woche, ist der Kühlschrank momentan ungewöhnlich dünn (oder nur anders?) bestückt. Nicht mein Ding, aber –irgendetwas– +ein Bento+ geht ja immer.

Nach-Österliches Rumfort-Bento

Weiterlesen